Existenzgründercoaching

Auf eigenen Beinen stehen? Die Geschäfte selbst in die Hand nehmen? ABER:

  • Welche Rechtsform ist die günstigste für Ihr Vorhaben?
  • Welche Anträge müssen und können Sie wo stellen?
  • Müssen Sie besondere Qualifikationen vorweisen, um Ihre Idee umzusetzen?

Dies sind nur einige Fragen, die es zu klären gilt. Wir stehen hinter Ihnen, bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee oder sind behilflich beim Ausbau Ihrer Selbstständigkeit.

Um Ihnen den Start in die Selbstständigkeit zu erleichtern, bietet der Staat verschiedene Wege der Förderung. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, die Förderung durch Kredite oder Darlehen zu begünstigen.

Förderung von Beratung und Coaching

Viele Neugründer scheuen davor, sich professionelle Hilfe zu organisieren. Dies ist in den meisten Fällen die falsche Entscheidung, da es häufig an wirtschaftlichem Know-How fehlt.

Damit Ihre Existenzgründung jedoch möglichst reibungslos abläuft, ist es von Vorteil, einen Fachmann zu Rate zu ziehen. In den ersten 5 Jahren nach Ihrer Existenzgründung, unterstützt die KfW Sie mit der Förderung von Beratungsmaßnahmen bis zu einem Betrag von 6.000 Euro.

  • mit einem Zuschuss von 75%

Füllen Sie einfach unser
Kontaktformular aus und wir melden
uns umgehend bei Ihnen.

zum Kontaktformular